"Bei mir bist du nie unten durch"

Gott ist immer da, er ist den Menschen überall nahe. - Das möchte die aktuelle Kampagne der Diözese St. Pölten verdeutlichen, die ab 1. August in die zweite Phase geht. Über Plakate, CityLights und weiteren Aktionen werden Botschaften vermittelt, die Gott ins Gespräch bringen.
Bibelzitat per SMS ab 1. August: "Gott" an 0664/660 03 59 senden. "Die Grundidee ist, den Menschen bewusst zu machen, Gott ist immer da, er ist den Menschen überall nahe", erklärte der St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng bei der ersten Präsentation der Kampagne am 10. März.

Bibel-SMS und Bierdeckel

Wenn die Kampagne nun am 1. August in die zweite Phase eintritt, so ist an eine Reihe weiterer, durchaus unkonventioneller Aktionen gedacht: An Straßenbrücken wird im Raum Krems die Botschaft "Bei mir bist du nie unten durch. Gott" durch den Urlaub begleiten. Interessierte können sich Bibelzitate per SMS zuschicken lassen (es genügt ein SMS mit "GOTT" an 0664/6600359) und als weitere Werbeträger kommen auch Bierdeckel zum Einsatz (diese können ab Mitte August über die diözesane Homepage bestellt werden).

Transparente für Pfarren

Die Botschaft der Diözesanen Kampagne soll natürlich auch über die Pfarren zu den Menschen gelangen. Zu diesem Zweck können über das Pastoralamt der Diözese Transparente mit der Aufschrift "Ich will dir nahe sein. Gott." angefordert werden. Sechs Stück der 5 mal 1 Meter langen Banner zum Aufhängen bei Veranstaltungen wie Pfarrfesten oder an exponierten Stellen stehen für den Verleih bereit. Sie können von Montag bis Freitag im Hauptsekretariat des Pastoralamtes (Klostergasse 15, 3100 St. Pölten) in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr angefordert und abgeholt werden.
Kontaktperson:
"">Andrea Leuthner
Tel. +43 (0)1 2742 398-304

Schulwettbewerb

Für Herbst ist ein Schulwettbewerb geplant. Die Sprüche sollen Anregung für Aufsätze und künstlerisch-kreative Betätigung sein.

Sponsoren tragen die Kosten

Als Partner der zweiten Phase der Aufbruchskampagne konnten die Sparkasse NÖ Mitte-West, die Telekom Austria sowie Hubertus-Bräu gewonnen werden. Durch die Unterstützung der Sponsoren ist die Kampagne für die Diözese kostenfrei.