„Wohin mit unseren Zweifeln?“

Gemeinschaft feiern in luftigen Höhen

Gemeinschaft feiern in luftigen Höhen

St. Pölten, 17.5.2022 (dsp/mb) „Wohin mit unseren Zweifeln?“, war das Motto der Bergmesse in der Traisnerhütte auf der Hinteralm, Lilienfeld, die von der Betriebsseelsorge Traisental organisiert wurde. Gemeinsam mit Zelebrant Pfarrer Josef Pretz, der erst kürzlich seinen 80. Geburtstag gefeiert hatte, feierten Jung und Alt.

Ein beachtliches Grüppchen von rund 40 Gästen war auf die Hinteralm gekommen - teilweise zu Fuß, teilweise mit dem Sessellift oder dem Rad - um eine gute Zeit gemeinsam zu verbringen. Sie waren gekommen, um einerseits die tollen Klänge der Gruppe ‚Kronwildkrainer‘ aus Ybbsitz beim Frühschoppen zu genießen und anderseits um die Bergmesse mitzufeiern. Pfarrer Pretz betonte, wie ernst Jesus den „ungläubigen Thomas“ nimmt und dass sich Gott auch unseren Zweifeln und Ängsten stellt und für uns da sein will. Man müsse nur JA sagen!

Bei dieser Messe wurde gesungen, gefeiert, Gedanken geteilt, eingeladen zu Solidarität und Mitmenschlichkeit. Der Erlös der Kollekte kommt der diözesanen Arbeitslosenstiftung zugute. Danke dem Hüttenwirt Andi Berger, den Naturfreunden Traisen und allen Mitfeiernden fürs Dabeisein. Die Blasmusikgruppe ließ zum Schluss „Du großer Gott“ erklingen. Ein würdiger musikalischer Abschluss für die gemeinsame Feier „auf dem Berg“.