Sehen, hören, riechen . . . mit dem Herzen feiern

„Jahrestfestkreis“ beim Liturgiestudientag im Bildungshaus St. Hippolyt

St. Pölten, 22.11.2022 (dsp/mb) Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zum diesjährigen Liturgiestudientag ins Bildungshaus St. Hippolyt. Nach einem Impulsvortrag von Generalvikar Christoph Weiss, mit dem er das Thema des Tages einleitete, wurde im Hauptvortrag die Idee des Jahresfestkreises vorgestellt und dann in kleineren Gruppen gleich in vier verschiedenen Stationen erprobt und kennengelernt.

Dieses Konzept, das von der Hauptreferentin des Tages Anita Nussmüller entworfen wurde erfreut sich großer Beliebtheit und großen Erfolgs und wird nicht nur innerhalb der Diözese in 40 Pfarren angewandt, sondern auch in beinahe allen österreichischen Diözesen und auch in Karlsruhe konnte es die Menschen begeistern.

Die Jahresfestkreisgruppen laden Familien in Pfarren und Pfarrerbände ein, gemeinsam in Gemeinschaft durch das Jahr zu gehen und die Feste mit allen Sinnen zu erleben.

Am Nachmittag, nach einem gemeinsamen Mittagessen, konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dann in zwei Workshop Phasen zwischen 13 Workshops wählen und ihr Wissen vertiefen, sich Tipps und Tricks rund um die Arbeit in den Pfarren mit Kindern und Jugendlichen holen und Neues lernen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, am 4. November 2023!