Öko – bio – fair. Welche Transformationen brauchen wir

Lehrgang Öko – bio – fair.  Jetzt handeln für eine lebenswerte Zukunft

St. Pölten, 18.8.2022 (dsp/mb) Wir sind mitten im Wandel, haben aber jetzt noch die Chance, unsere Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Bewusstseinswandel, wirtschaftlicher Wandel, gesellschaftlicher Wandel – was brauchen wir, um gemeinsam die notwendigen Veränderungen herbeizuführen? Entschleunigung und Achtsamkeit schärfen den Blick für das, was notwendig ist und stärken uns, dafür konsequent einzutreten.

Lehrgangsleiterin Kerstin Schultes und Lehrgangsleiter Michael Beer wollen Menschen ermuntern, einen neuen Lebensstil auszuprobieren und andere auf diesem Weg mitzunehmen.

Soziale und globale Aspekte werden mit ökologischen verknüpft, denn "Es gibt nicht zwei Krisen nebeneinander, eine der Umwelt und eine der Gesellschaft, sondern eine einzige und komplexe sozio-ökologische Krise." so Papst Franziskus in Laudato si.

Für

•          Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildner, die das Zukunftsthema Klimagerechtigkeit stärker in den Blick nehmen wollen

•          Ökologisch Versierte Klimabeauftragte, die ihren Methodenpool erweitern wollen, um Weiterbildungen und Seminar professioneller zu gestalten?

•          Alle, welche die Verbindung von hochrangigen Referentinnen und Referenten mit dem Lernen in und mit der Gruppe zu einem annehmbaren Preis schätzen und Freude haben, neue Projekte zu entwickeln und auszuprobieren?

6 Module mit 150 Stunden

Exkursionen zu ökologischen Vorzeigeprojekten; Durchführung eigener Projekte allein oder im Team

Referierende: Matthias Kirchner (BOKU Wien); Michael Rosenberger (Uni Linz), Magdalena Holztrattner, Johannes Stangel (fridays4future); Eva Mastny (Umweltministerium) u.a.

Kosten: 1040€ inklusive Einschreibgebühr (zahlbar in 2 Raten).

Ermäßigung für Angehörige der Diözesen Wien, St.Pölten, Linz, Salzburg, ABI- Absolvierende, KBW-Leitende und Stipendien für Menschen ohne Einkommen

Button Fördermöglichkeiten https://erwachsenenbildung.at/bildungsinfo/kursfoerderung/

September 2022 bis Juni 2023 Anmeldung ab sofort möglich

Kostenloser Orientierungstermin:

31.8.2022, 18- 21 Uhr, Online, Link wird bei Interesse zugeschickt und ist auf der Website des ABI www.ausbildungsinstitut.at zu finden

Anmeldung ist bis 30.8.2022 möglich