Mesner - Hüter des Gotteshauses

St. Pölten, 14.3.2022 (dsp/mb) Die Berufsgemeinschaft der Mesner traf sich zum Einkehrtag mit Bischof Alois Schwarz in der Milleniumskirche in Stattersdorf. „Der Besuch bei Freunden ist wie ein Besuch der Messe. Man kommt an, begrüßt sich und streift den Schmutz der Schuhe ab. Das geschieht auch beim Besuch der Messe. Man kommt an, begrüßt und streift den Schmutz mit dem Schuldbekenntnis ab“ so Bischof Alois Schwarz.

Hauptthema des Einkehrtages der Mesnerberufsgemeinschaft war natürlich die Heilige Messe und die Ehrfurcht der Mesner gegenüber dem Allerheiligsten und dem Sakrament.

„Ihr seid ein wichtiges Bindeglied zwischen der Pfarre und dem Volk als Hüter des Gotteshauses. Vor allem dort – wie in einem Pfarrverband- wo kein Pfarrer im selben Ort wohnt.“, zeigte sich Bischof Alois Schwarz dankbar für den wichtigen Dienst der Mesner.