Ein Wochenende in Tracht

Dirndlgwandsonntag wurde liebgewordene Tradition in der Diözese St. Pölten

St. Pölten, 1.9.2022 (dsp/mb) Seit 2009 findet rund um den Festtag der Heiligen Notburga der landesweite Dirndlgwandsonntag unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich“ statt. Die Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ der Volkskultur Niederösterreich, die inzwischen von 21 Partnern unterstützt wird, stellt seit dem Jahr 2009 das Landesbewusstsein Niederösterreichs – ausgedrückt durch das landesübliche „Gwandl“ – in den Blickpunkt.

Auch 2022 erwarten uns am Dirndlgwandsonntag viele schöne Begegnungen in zahlreichen Orten des Landes, wo sich Trachtenbegeisterte Kreatives einfallen lassen, um den Tag der Tracht zu feiern: Vom Dirndlwandern bis zum Trachtenkirtag, vom Gottesdienst bis zum Frühschoppen.

Die Volkskultur Niederösterreich stellt das gesamte Wochenende Samstag, 10. und Sonntag, 11. September 2022 unter das Motto „Dirndl und Tracht“. Am Samstag, 10. September 2022 geht in Grafenegg der 10. Niederösterreichische Trachtenball mit bester Ballmusik, feinster Kulinarik und prominenten Gästen über die Bühne. Am Sonntag, 11. September 2022 lädt die Volkskultur Niederösterreich zum traditionellen Dirndlgwandsonntag.

„Wir freuen uns auf ein Wochenende in Tracht: Beim Niederösterreichischen Trachtenball am Samstag, 10. September in Grafenegg und dem zur lieben Tradition gewordenen Dirndlgwandsonntag am Tag darauf. Dirndl, Tracht und moderne, frische Interpretationen des `landestypischen Gwandls` zeigen unsere Verbundenheit mit Niederösterreich.“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Mittlerweile gehört der Dirndlgwandsonntag zu den beliebtesten und schönsten Traditionen des Landes. Gemeinsam oder jeder auf seine persönliche Art und Weise – diesen Tag in Tracht zu verbringen, ist Fixpunkt im Jahresfestkreis.