Soldatenfirmung in Allentsteig

St. Pölten, Allentsteig 24.11.2021 (dsp/mb) Am vergangenen Freitag fand in der Kirche am Truppenübungsplatz Allentsteig eine Soldatenfirmung statt. Die Rekruten aus verschiedenen Garnisonen Niederösterreichs wurden diesmal in der Militärpfarre Allentsteig gründlich auf das Sakrament der Firmung vorbereitet, das sie dann in der Soldatenkirche des Truppenübungsplatzes empfingen. Als Firmspender war Militärgeneralvikar Peter Papst gekommen.

Sowohl bei der Vorbereitung als auch beim Firmungsgottesdienst, welcher von der Combo der Militärmusik Niederösterreich gestaltet wurde, konnten alle Covid-19-bedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden.

Militärgeneralvikar Papst erläuterte in seiner Predigt die verschiedenen Zeichenhandlungen der Firmspendung und lud die Neugefirmten ein: „Setzt eure Talente - die Gaben des Heiligen Geistes sind und euch von Gott geschenkt wurden - in eurem Leben, in euren Berufen und Tätigkeiten, und für die Menschen ein, mit denen ihr zu tun habt!“

Die Neugefirmten und ihre Paten freuten sich über einen lagebedingt zwar bescheidenen, aber trotzdem gelungenen Festtag, der ihnen sicherlich ein Glaubens-Leben lang in guter Erinnerung bleibt.