Pro und Kontra - eine wöchentliche gesellschaftspolitische Kolumne

Pro & Kontra in jeder NÖN

St. Pölten, 3.5.2021 (dsp/mb) Die Katholische Aktion (KA) der Diözese St. Pölten hat in Kooperation mit der NÖN ein wöchentliches Diskussionsformat entwickelt, um eine breite Vielfalt gesellschaftlicher und sozialer Themen von verschiedenen Standpunkten aus zu beleuchten.

"Als katholische Aktion sind wir bestrebt, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Das heißt, die christliche Botschaft und Werte in einen breiten Diskurs zu stellen. Da gilt es, immer wieder kreativ zu sein, um neue Mittel und Wege zu finden. Die Kooperation mit der NÖN ist hier eine wunderbare Möglichkeit, Themen einer breiten Leserschaft zukommen zu lassen und trotzdem in einem guten Gesprächsklima darüber diskutieren zu können. Denn die jetzigen Zeiten zeigen, dass eine gute Diskussionskultur notwendiger ist denn je", so der KA-Präsident Armin Haiderer.

Woche für Woche diskutieren Menschen aus unterschiedlichen Bereichen in den Niederösterreichischen Nachrichten interessante Themen, wie: „Ist die Landwirtschaft bienenfreundlich genug?“, „Soll der Karfreitag ein Feiertag für alle werden?“, oder auch „Kann Homeschooling den Präsenzunterricht ersetzen“ und „Trotz Corona – jetzt Urlaub buchen?“ Dabei kommen Schüler und Schülerinnen, Laien und Priester, Expertinnen und Experten aus uNaturschilderungen Lebensbereichen vor. Selbstverständlich kommen viele Beiträge auch von KA-Mitgliedern.