Neuer Folder: Herbstprojekte für Pfarren

Logo wert.schätzen-kraft.schöpfen

St. Pölten, 31.8.2020 (dsp/mb) Die Pastoralen Dienste haben für die Corona-Zeit und die Zeit danach einen Folder mit Angeboten herausgegeben. „Wir wollen mit dem Projekt „wert.schätzen – kraft.schöpfen“ Pfarrverantwortliche, Pfarrgemeinderäte, junge und ältere Menschen in den Pfarren inspirieren, im Herbst und besonders vor dem Hintergrund der Corona Krise ein Angebot für Begegnung und Dialog zu setzen“, so der Direktor der Pastoralen Dienste Hans Wimmer. 

Der Folder geht auf die jetzigen "herausfordernden Zeiten" ein, und skizziert mögliche Aktivitäten, die in dieser Zeit auf Pfarrebene in Angriff genommen werden können. Die beschriebenen Angebote können auch unter www.pastoraledienste.at abgerufen werden. Von herbstlichen Pilgertagen, begleiteten Angeboten für die Mitarbeitenden in den Pfarren über Gruppenarbeit und Ideen für Pfarre und Kirchenraum finden sich vielfältige Impulse zur Gestaltung der Herbstzeit. "Wir ermutigen Sie, im Herbst nicht nur die nächsten Aktivitäten in Angriff zu nehmen, sondern auch Zeiten und Räume für Begegnungen und Dialog zu reservieren. Im Austausch und im Gespräch werden Sie einander WegbegleiterInnen", so die Verantwortlichen seitens der Pastroalen Dienste. 

Der Folder kann HIER heruntergeladen werden bzw. ist zu bestellen unter 02742/324-3303 oder Mail: