Ministranten messen sich bei diözesanem Fußballturnier

Vorfreude auf Mini-Fuballturnier

St. Pölten, 20.1.2020 (dsp/mb) Vorfreude auf das große Jugendfußballturnier herrscht bei vielen Ministrantinnen und Ministranten: Am 29. Februar treffen in der Sporthalle im Stift Melk zahlreiche Teams aufeinander und rittern um den ersten Platz beim Diözesanjugendfußballturnier.

Das Hallenturnier steht unter dem Motto „Fair Kick“. Eingeladen zum Mitmachen sind neben Ministranten auch Mitglieder von Jungschar und Katholischer Jugend (KJ). Anmeldungen werden bis 28. Jänner 2020 entgegengenommen!
Die Teams werden in zwei Altersgruppen gegeneinander antreten – die Zusammensetzung ist pfarrübergreifend sowie Buben und Mädchen gemischt möglich. Jedes Team besteht aus vier Feldspielern und einem Tormann bzw. einer Torfrau. Für jede Mannschaft stehen Urkunden und Sachpreise bereit.

Heuer wird es auch einen Extrabewerb ohne Schiedsrichter/in geben.

Organisiert wird das diözesane Hallenfußballturnier von der Jugendpastoral Dekanat Zwettl und der Diözesansportgemeinschaft St. Pölten.

Weitere Infos: www.jupa.at/dekanat-zwettl
Anmeldung sind bis 28. Jänner möglich bei Roman Guttenbrunner unter: , Tel. 0664/889 812 20.

Foto: Diözesansportgemeinschaft