Memelauer-Filmdreh – Klappe die Zweite

Filmklappe - die 2.

St. Pölten, 3.3.2020 (dsp/mb) Nach einem erfolgreichen Drehtag am vergangenen Samstag im Dom zu St. Pölten folgen für das Filmteam rund um Regisseurin Anita Lackenberger weitere Drehtage für den „Memelauer-Film“ in und um den Dom zu St. Pölten.

Die derzeitige Filmkulisse ist die Bischofskapelle, in dem der bereits betagte Bischof Memelauer die Morgenmesse feiert. Eingeschult in den alten Ritus von Offizial Prof. DDr. Reinhard Knittel werden die Szenen originalgetreu mit Ministrant und Klosterschwestern nachgestellt.

Weitere Drehtage folgen

Im Sommer werden weitere Drehtage rund um die Bischofsweihe und das Bischofsjubiläum im Dom zu St. Pölten stattfinden. Dafür wird es wieder einen Statisten-Aufruf geben.