#GivingTuesdayNOW: Hilfspakete für Straßenkinder in Indien

Logo Giving Tuesday Now

St. Pölten, Österreich 5.5.2020 (dsp/mb) Auch die Fastenaktion der Diözese St. Pölten ist dabei - beim „#GivingTuesdayNOW“ - das ist ein globaler Tag des Gebens und der Einheit, der am 5. Mai 2020 als Reaktion auf die durch COVID-19 verursachte Notlage stattfindet. Es ist ein Tag, der zu Großzügigkeit aufruft und für mehr gesellschaftliches und unternehmerisches Engagement mobilisiert.

#GivingTuesdayNow ist eine Gelegenheit für Menschen auf der ganzen Welt, in Einheit zusammenzustehen, um die Kraft der Großzügigkeit zu nutzen und verbunden zu bleiben. Große Konzerne, kleine Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, Nachbarschaftsnetzwerke, Gemeinden und Einzelpersonen schließen sich am 5. Mai zusammen, um zu geben: einem Nachbar oder einer Nachbarin helfen, für eine Sache eintreten die wichtig ist, Wissen teilen oder für einen guten Zweck spenden – jeder Akt des Gebens zählt.

Denn in einer Zeit, in der wir alle eine Pandemie durchleben, ist Großzügigkeit das, was alle Menschen auf der ganzen Welt zusammenbringt. Zu geben ermöglicht uns allen, das Leben anderer positiv zu verändern und ist auch eine Gegenkraft zur Isolation und Einsamkeit, die viele von uns in dieser Zeit empfinden.

#GivingTuesdayNOW wird von GivingTuesday organisiert, in Partnerschaft mit seinem globalen Netzwerk von Global Leadern, Partnern, Gemeinden und Einzelpersonen. Das Ziel ist es, eine gerechtere Welt zu schaffen, in der Großzügigkeit das Herzstück der Gesellschaft ist.

Straßenkinder in Indien besonders betroffen

In Indien sind 1,3 Milliarden Menschen von einer Ausgangssperre wegen des Coronavirus betroffen. Straßenkinder und Wanderarbeiter trifft es besonders hart, da viele ihren Lebensunterhalt als TagelöhnerInnen oder mit Gelegenheitsjobs verdienen.

Die Fastenaktion der Diözese St. Pölten unterstützt die Salesianer Don Boscos in Hyderabad, Indien, damit sie Hilfspakete an Straßen- und Waisenkinder und Wanderarbeiter verteilen können. Sie brauchen dazu unsere Unterstützung. 

1 Hygiene- und Gesundheitsset (Seife, Schutzmasken, Desinfektionsmittel, Hygieneartikel für Mädchen, Kekse, Informationsmaterial) kostet € 8,26

1 Nahrungsmittelpaket für 1 Familie (Reis, Linsen, Öl, Zwiebel, Kekse, Seifen, Desinfektionsmittel) kostet € 5,70

Verpflegung, Unterbringung und Hygieneartikel für 156 Waisenkinder kosten pro Kind und Monat € 42,-

Der #GivingTuesdayNOW steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen.