Brauchen wir, was wir haben? Haben wir, was wir brauchen?

Aktion Plus-Minus

St. Pölten, 2.3.2020 (dsp/mb) Der Familienverband der Diözese St. Pölten lädt in der Fastenzeit Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein - als Familie, Gruppe, oder allein - bei der "Aktion Verzicht" mitzumachen!

Es geht darum, auf ein Konsumgut - Süßigkeiten, Alkohol, übermäßiger Handy-, Computergebrauch, Auto fahren, ... - in den sechs Wochen zwischen Aschermittwoch und Karsamstag zu verzichten. Das ist eine gute Möglichkeit, zu seinen Gewohnheiten auf Distanz zu gehen und dem Übergang von Gewohnheitsverhalten zu Suchtverhalten vorzubeugen. Diese "Auszeit"   tut sowohl dem Körper als auch der Seele gut!

Hilfe beim Durchhalten

Als Starthilfe und damit das Durchhalten nicht so schwer fällt gibt es verschiedene Materialien. Zu bestellen beim Familienverband der Diözese St.Pölten, und unter www.familie.at/noe