Herbstwanderung
Erntedankkorb
 
 

Treffpunkt Lange Nacht im Diözesanmuseum

Einblick ins Diözesanmuseum

Diözesanmuseum bis 23 Uhr geöffnet

St. Pölten, 4.10.2019 (dsp/mb) Am Samstag, dem 5. Oktober, findet wieder die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 20. Mal ermöglicht es der ORF mit der „ORF-Lange Nacht der Museen“ den Besucherinnen und Besuchern, mit nur einem Ticket eine Vielzahl an Museen zu besuchen. Auch heuer beteiligen sich wieder rund 730 Museen und Galerien. Das Diözesanmuseum St. Pölten hat sich dieser sehr erfolgreich verlaufenden Aktion auch in diesem Jahr angeschlossen und hat bis 23 Uhr geöffnet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diözesanmuseums würden sich freuen, viele Besucher an diesem Abend begrüßen zu können!

Die Programmpunkte:

Ab 18 Uhr: Ausgabe der Zählkarten für die Depotführungen

19 Uhr und 19.30 Uhr: Kirche, Kunst & Kurioses: die Depots des Diözesanmuseums Einblick in die der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Depots

20 Uhr: Musik im Museum - Mit Studierenden des Diözesankonservatoriums

21 Uhr: Der neue Eingang des Diözesanmuseums - Führung mit Museumsdirektor Dr. Wolfgang Huber

21.30 Uhr und 22 Uhr:  Kirche, Kunst & Kurioses: die Depots des Diözesanmuseums Einblick in die der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Depots

Tipp: Stärken Sie sich bei Brot und Wein für den Ausstellungsbesuch!

Zum Programmpunkt „Kirche, Kunst & Kurioses“ werden wegen beschränkter Teilnehmeranzahl Zählkarten ab 18 Uhr ausgegeben.