Bischof beim Minitag 2019
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt
 
 

Tag der offenen Tür im BildungsZentrum St. Benedikt

Seitenstetten, 30.04.2019 (dsp/jh) Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums lädt das BildungsZentrum Sankt Benedikt in Seitenstetten die Bevölkerung sehr herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Besichtigt werden kann der gesamte Gebäudekomplex. Auch die Gästezimmer und Seminarräume sind geöffnet. Spezielle Schnupperkurse runden das Programm ab.

Programm:

13-16 Uhr: offenes Haus, Führungen durch das Haus sowie Schnupperkurse in den Seminarräumen
16-17 Uhr: Gartenkonzert
Samstag, 11. Mai 2019, 13 bis 17 Uhr
BildungsZentrum Sankt Benedikt, Promenade 13, 3353 Seitenstetten

Schnupperkurse und Gartenkonzert

Ab 16 Uhr wird zu einem Gartenkonzert geladen. Julia und Walter Sitz sowie Thekla und Josef Wagner werden dabei gelungene Stücke spielen und präsentieren. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Teilnahme an den Schnupperkursen und am Konzert ist kostenlos. Das BildungsZentrum freut sich bereits sehr über reges Interesse und viele Besucher.

Wachsendes Angebot

Nach der Eröffnungsfeier am 22. August 1993 nahm das BildungsZentrum Sankt Benedikt mit den ersten Veranstaltungen seinen Betrieb auf. Seither ist das Programmangebot gewachsen und das Haus hat sich als wichtiger Anbieter der Erwachsenenbildung im westlichen Mostviertel und darüber hinaus einen gebührenden Platz geschaffen. In den letzten Jahren konnten jährlich mehr als 500 Eigenkurse durchgeführt werden, zu denen insgesamt über 200.000 Teilnehmer begrüßt werden durften.

Arbeitgeber mit Schwerpunkten

19 Personen sind derzeit als Teilzeit- und Vollzeitkräfte im Haus angestellt. Mit den inhaltlichen Schwerpunkten Spiritualität, Theologie und Religion, Persönlichkeitsentwicklung und Lebensbegleitung, Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit, Kultur, Kreativität und Ausstellungen will das Bildungshaus ein Ort der Begegnung, ein Ort der Bildung und ein Ort der Kultur sein.

Weitere Informationen: www.st-benedikt.at