Ganz Österreich liest …

Cover Pfarrmedien-Guide

St. Pölten 26.9.2019 (dsp/mb) Diese Headline mutet nach Boulevardzeitung an. Aber sie ist berechtigt. Denn es gibt eine kleine Sensation – den „Pfarrmedien-Guide“. Die Verantwortlichen für pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit aller neun Diözesen Österreichs haben sich zusammengetan, um Pfarren und Pfarrverbänden einen nützlichen Leitfaden für die Öffentlichkeitsarbeit zu bieten.

Dieser Pfarrmedien-Guide behandelt im ersten Schritt die wichtigsten eigenen Medien der Pfarren – Pfarrblatt, Website, Social Media und Außenwerbung - nicht die gesamten Public Relations (PR), von Pressearbeit bis Eventmanagement. Die haben sich die Verantwortlichen für einen späteren Schritt vorgenommen. Diese vier verantwortlichen Redakteure sind Michael Gstaltmeyr aus Innsbruck, Peter Morawetz aus Wien, Julia Rust aus Graz und Martina Bender aus St. Pölten.

Den Pfarrmedien-Guide gibt es als Magazin oder aber auch im Internet unter www.pfarrmedien.at. Dort findet man die gleichen Inhalte, im Web natürlich entsprechend strukturiert und mit dem Vorteil, dass man durch Anklicken der Links gleich auf der gewünschten Seite ist. Zu erreichen sind die Redakteure des Guides unter der Mailadresse .

Die gedruckten Exemplare sind für alle Pfarrmedienmacher unserer Diözese kostenlos erhältlich über das Referat für Kommunikation der Diözese St. Pölten unter .