Ministrantentag 2019
Bischof beim Minitag 2019
Pfarrfestsaison
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
 
 

Bischof und Landeshauptfrau würdigten Sternsinger

Bischof Alois Schwarz mit Sternsingern der Dompfarre bei Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

St. Pölten, 8.1.2019 (dsp) Nachdem die 12.500 diözesanen Sternsinger tausende Haushalte besuchten, endete die Aktion heuer. Eine Delegation aus der St. Pöltner Dompfarre besuchte zuerst noch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die das großartige Engagement der Kinder und Jugendlichen würdigte. Auch Bischof Alois Schwarz war beim Treffen im NÖ-Landhaus dabei. Heuer waren sie ja nicht vom Wetterglück verfolgt, doch Regen, Nässe und Schnee machten ihnen offenbar nichts aus.

Thomas Banasik, Koordinator der Sternsinger in der Diözese St. Pölten, sagt, dass erste Ergebnisse wieder auf ein sehr gutes Ergebnis rückschließen lassen. Banasik freut sich, dass sich wieder so viele Kinder und Jugendliche bereit erklärt haben, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen. 500 Projekte werden für arme Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika unterstützt. Praktisch überall seien sie gut aufgenommen worden, ja königlich.

Foto: Sternsinger der Dompfarre St. Pölten und Bischof Alois Schwarz bei Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.