Ministrantentag 2019
Bischof beim Minitag 2019
Pfarrfestsaison
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
 
 

Telefonseelsorge 142 sucht Verstärkung

Telefonseelsorge 142 sucht Verstärkung

St. Pölten, 21.11.2018 (dsp) Ab Jänner 2019 bietet die Telefonseelsorge Niederösterreichs einen neuen Ausbildungskurs. Die Ausbildung zum/zur ehrenamtlichen Telefonseelsorger/in umfasst insgesamt 150 Stunden Theorie und Praxis. Diese orientiert sich an professionellen Beratungskonzepten und der Klientenzentrierten Gesprächsführung.

Infos und Anmeldung bitte an folgende Emailadresse: telefonseelsorge@kirche.at

Die Erwartungen der Telefonseelsorge für die Mitarbeit:
•Vorerst die regelmäßige Teilnahme an der Ausbildung und später an der monatlichen Supervisionsgruppe
•Übernahme von Tag- und Nachtdiensten im Umfang von 12 Stunden im Monat, für mindestens drei Jahre
•Einhaltung der Schweigepflicht

Ihr Vorteil:
•kostenfreie Fortbildung und Supervision in festen Gruppen
•Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
•eine Gemeinschaft von kontaktfreudigen Menschen, in der jeder und jede bereit ist, Verantwortung zu übernehmen - für sich, für die Mitmenschen und damit für die Gesellschaft

Die Telefonseelsorge 142 ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. 84 Mitarbeiter/innen werken derzeit ehrenamtlich mit.