Viele Ordensfrauen feiern Profess-Jubiläen

Professfeier bei den Amstettner Franziskanerinnen

St. Pölten, 10.08.2016 (dsp) In diesen Wochen feiern viele Ordensfrauen ihre Profess-Jubiläen - in Erinnerung an jenen Tag, an dem sie sich ewig an die Ordensgemeinschaft gebunden haben. Fast unglaublich: der kleinen Pfarre Konradsheim (Gemeinde Waidhofen/Ybbs) entstammen gleich acht Ordensfrauen, die in verschiedensten Regionen wirken.

Im Einzelnen verspricht der oder die Professe den im Matthäusevangelium genannten Räten der Armut, der ehelosen Keuschheit und des Gehorsams zu folgen und sich für einen bestimmten Zeitraum (zeitliche Profess) oder dauerhaft (ewige Profess) an die Ordensgemeinschaft zu binden.

In den verschiedensten Ordensgemeinschaften im Gebiet der Diözese St. Pölten leben derzeit 158 Ordensfrauen.

Foto: Professfeier bei den Amstettner Franziskanerinnen