TinglTangl-Kindererlebniswoche: Anmeldung bis 30. April

Herzogenburg, 09.04.2016 (dsp) Große Vorfreude in der Diözese St. Pölten: In der zweiten Juli-Woche lädt die Katholische Jungschar zum TinglTangl nach Herzogenburg. Hunderte Kinder verbringen vom 10. bis 16. Juli gemeinsam eine Erlebniswoche voll Gemeinschaft, Abenteuer und Action. Eingeladen sind Pfarren, aber auch Familien und Kinder können sich individuell bis 30. April anmelden.

An den Vormittagen bereisen die jungen Teilnehmer/innen gemeinsam verschiedene Erlebniswelten – vom Wilden Westen über ein interkulturelles Dorf bis zum Bauernhof. Nachmittags können sie entscheiden, ob und an welchen Programmpunkten sie teilnehmen. Dazwischen gibt es für alle Kinder regelmäßige Pausen zur freien Gestaltung. Weitere Höhepunkt sind die Abendveranstaltungen - vom Gottesdienst bis zur actionreichen Show ist alles dabei. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wo und wie übernachtet wird, kann selbst entschieden werden: in einer Klasse, der so genannten „Schulstadt“ oder im mitgebrachten Zelt in der „Zeltstadt“.

Alle Infos und Details:

Wer kann dabei sein?Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren mit ihrer Familie oder mit einer Pfarrgruppe

Das TinglTangl-All-Inclusive Paket:
Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterbringung (in der Zelt- bzw. Schulstadt)
Workshops, Spiel und Spaß und das gesamte Material
Highlights des Tages zum Nachlesen in der täglichen TinglTangl-Zeitung
Abendveranstaltungen mit viel Spaß und Action

Anmeldung bis 30. April 2016

Nähere Infos unter www.tingltangl.at oder unter 02742-324 3357