"Kirche Bunt" jetzt auch im Web und auf Facebook

St. Pölten, 09.08.2016 (dsp) Ab sofort ist die Kirchenzeitung der Diözese St. Pölten, „Kirche bunt“, mit einer eigenen Homepage und einer Facebookseite im Internet vertreten. Damit sollen ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Zukunft für die Kirchenzeitung gesetzt und insbesondere auch jüngere Leserinnen und Leser angesprochen werden.

Unter der Adresse „www.kirchebunt.at“ kann die Homepage der Kirchenzeitung ab sofort abgerufen werden. Auf der Homepage werden die jeweils aktuellen „Kirche bunt“-Beiträge auf­gelis­tet, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgestellt und alle wichtigen Informationen rund um ein Zeitungs-Abonnement geliefert. Darüber hinaus wird es auf der Homepage ein, zwei aktuelle Artikel zum Nachlesen geben.

Die Facebook-Seite ist unter der Adresse „www.facebook.com/kirchebunt“ abrufbar und wird ebenfalls allwöchentlich die Inhalte der neuesten Ausgabe vorstellen sowie ein, zwei aktuelle Beiträge in voller Länge bringen. Über viele Klicks und Likes und den einen oder anderen konstruktiven Kommentar freut sich das „Kirche bunt“-Team.