Katholische Jugend bietet “Handwerkszeug” für die Jugendarbeit

St. Pölten-Altpernstein, 28.05.2016 (dsp) Die Katholische Jugend bietet auf der Burg Altpernstein im September profundes "Handwerkszeug" für die Jugendarbeit. In der Werkzeugkiste erwarten Interessierte Inhalte wie: Leiten und Begleiten von Gruppen, Kommunikation und Konflikte Spiritualität, Erlebnispädagogik und erlebte Gruppendynamik, Austausch mit Engagierten aus anderen Diözesen und viele Methoden.

„Du willst in die Jugendarbeit einsteigen oder suchst als InsiderIn neue Energie und Ideen für deinen Gruppenalltag in der Runde, im offenen Treff, in der kj-Pfarrgruppe? Dann bist du hier richtig!“, so die Katholische Jugend.

Bei der Werkzeugkiste erwarten Interessierte Inhalte wie:

  • Motive und Motivation in der Jugendarbeit
  • Jugendkultur und Lebenswelten
  • Leiten und Begleiten von Gruppen
  • Haltungen und Arbeitsweisen
  • Gruppenzeiten planen und Feedback geben
  • Spiritualität und Jugendliturgie
  • Erlebnispädagogik und erlebte Gruppendynamik
  • Workshops (Musik, Social Media, Sexualisierte Gewalt, Rechtliches, etc. …)
  • Austausch mit Engagierten aus anderen Diözesen und viele Methoden!!!
  • Werkzeugkiste Jugendarbeit – hol dir (neuen) Schwung!


Wann & Wo:
1. – 4. September 2016
auf der Burg Altpernstein (Altpernstein 1, 4563 Micheldorf in Oberösterreich)

Zielgruppe: für aktive und angehende GruppenleiterInnen und Engagierte in der Jugendarbeit ab 16 Jahren

Infos und Anmeldung: bis 10. August 2016
Katholische Jugend Diözese St. Pölten
Tel.: 02742 / 324-3353, Mail: