Fachtagung zur Stärkung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen

@ Jonathan Wein

St. Pölten, 23.02.2016 (dsp) Wie wir Kinder und Jugendliche auf die Herausforderungen des Lebens vorbereiten können, erläutert Boglarka Hadinger in ihrem öffentlichen Vortrag anlässlich der vom Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten, des Katholischen Familienverbandes und von der Fachstelle für Suchtprävention NÖ organisierten Fachtagung „Unsere Kinder: selbstbewusst & stark!“ Ort ist die NÖ-Landwirtschaftskammer St. Pölten am Freitag, 11. März.

„Was können wir tun, um Kindern und Jugendlichen bei ihrer Persönlichkeitsbildung und bei der Stärkung ihres Selbstwertgefühls zu helfen? Wir müssen selber Mut zum Leben haben und diesen vermitteln können. Es bedeutet auch die eigenen Ressourcen zu kennen und zu stärken. Und auch immer wieder neu Kraft zu schöpfen“, so Hadinger. Im Vortrag von Hadinger geht es um jene Werte-Kraftquellen, die für Kinder und Jugendliche wichtig sind und darüber hinaus um jene, die für Erwachsene bedeutsam sind.


Neben dem Hauptvortrag sowie einem Workshop zum Thema "Die Werte-Tankstellen des Lebens" von Boglarka Hadinger stehen weitere sieben Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten für unterschiedliche Zielgruppen am Programm. Angesprochen werden sollen Eltern, Großeltern, PädagogInnen, BeraterInnen, TherapeutInnen und alle Interessierten.

Dr. Boglarka Hadinger ist Viktor-Frankl-Preisträgerin und Leiterin des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien. Die Psychologin und Buchautorin ist als Coach für Persönlichkeitsstärkung und als Referentin im In- und Ausland tätig. Die von ihr entwickelte Form der Persönlichkeitsbildung ("Logotherapeutische Persönlichkeitsbildung") wird in Schulen, Universitäten, im Management und im Bereich der Lebensberatung eingesetzt.

Freitag, 11. März 2016, 14 bis 18 Uhr
NÖ Landwirtschaftskammer, St. Pölten

Anmeldung bis 3. März 2016.
Online: www.suchtpraevention-noe.at/selbstbewusst
Für Rückfragen: Maga Angela Riegler-Mandic, Fachstelle für Suchtprävention NÖ, Tel. 02742-314 40 DW 16
a.riegler-mandic@suchtpraevention-noe.at

Tagungsbeitrag
€ 15,- pro Person (bitte um Barzahlung vor Ort), Personen unter 26 Jahren und Paare € 10,- / Person

Kinderbetreuung
Tagesmütter/Omadienst des Katholischen Familienverbandes
Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Kinderbetreuung benötigen (Name und Alter der Kinder).

Grafik: Jonathan Wein