Wandern mit der Bibel in der Hand

Bibelwanderwoche in der Slowakei

St. Pölten - Slowakei, 18.08.2015 (dsp) Die Betriebsseelsorge St. Pölten/Traisental hat unter der Leitung von Sepp Gruber zum 15. Mal eine Hüttenwanderwoche mit der Bibel durchgeführt. Anfang August wanderten 15 Jugendliche und Erwachsene durch die kühle hohe Tatra in der Slowakei von Hütte zu Hütte. Dabei wurde täglich in der Bibel gelesen, gesungen und Gott gelobt nach dem Motto "Lobet und preiset ihr Völker den Herrn".

Zunächst gingen die Wanderungen auf die felsigen Höhen und vielen Seen und Wasserfälle der hohen Tatra, ausgehend von Tatranska Lomnica. Anschließend standen die romantische "Räuberhütte" und Überstiege an der polnischen Grenze sowie zu wunderschönen Bergseen am Programm. "Erst auf der Heimfahrt traten wir in die Hitze der Ebene ein", berichtet Sepp Gruber. "Ein Auftanken für Leib und Seele wurde für viele möglich."