Vorfreude auf die Mostviertler-Wallfahrt am 1. Mai zum Sonntagberg

Hunderte Gläubige werden zur Mostviertler-Wallfahrt erwartet

Sonntagberg, 24.04.2015 (dsp) Hunderte Gläubige aus vielen Pfarren werden am 1. Mai zur Mostviertler-Wallfahrt zur Basilika Sonntagberg erwartet. Um 10.00 Uhr feiert Abt Petrus Pilsinger mit den Pilgern den Gottesdienst. „Wer Gott hat, hat alles. Gott allein genügt“ (Teresa von Avila) steht als Motto über dieser Wallfahrtsmesse.

Das ist ein weiteres wunderbares Zeichen für die Revitalisierung des Sonntagsberges, der sich in den nächsten Wochen auf viele Wallfahrer freut: Traktorenwallfahrt, Musikantenwallfahrt usw. Und das während der Mostbaumblüte - viele sagen, zu dieser Zeit sei das Mostviertel der Garten Gottes.