Kinderbibelwoche: Neugierige willkommen

Kinderbibelwoche in der Dompfarre

St. Pölten, 21.08.2015 (dsp) Zum 11. Mal findet heuer von 23. - 28. August die Kinderbibelwoche in St. Pölten statt – erstmals am Domgelände. 150 Kinder, 40 Jugendliche und mehr als 90 erwachsene Begleiter erleben eine Woche in lebendiger Gemeinschaft mit Bibeltheater, Gebet, Sport und Spiel. „Wir freuen uns sehr über Besucher, die sich unser Projekt ansehen wollen“, sagt Lisa Frühwald vom Leitungsteam der KiBiWo.

„Kinderbibelwoche – das ist eine Woche unter biblischen Vorzeichen für Kinder, eine Woche Spaß, Spiel und Gemeinschaft“, erklärt KiBiWo-Gründerin Ulla Frühwald, „eine Woche leuchtende Kinderaugen, eine Woche fröhliches Miteinander, eine Woche roter Faden im bunten Treiben, eine Woche Singen, Toben und Nachdenken – eine Woche Fest für alle.“

Ihre langjährigen Erfahrungen fasste Ulla Frühwald nun in dem Buch „Gemeinsam Glauben leben“ zusammen, das von den Pastoralen Diensten der Diözese St. Pölten herausgegeben wurde und am Donnerstag, den 27. August um 11 Uhr in der Dompfarre vorgestellt wird. „Mit diesen Handbuch wollen wir eine kurzweilige Mischung aus Eindrücken, Erfahrungen, Erlebnissen, praktischen Tipps, aber auch die Geschichte unserer KiBiWo weitergeben“, so Frühwald. „Denn solch ein Projekt ermöglicht es Kindern, die Bibel spannend, wirklichkeitsnah, alle Sinne ansprechend, lustig und mit Tiefgang zu erleben.“

www.kibiwo.at