Katholische Jungschar schulte Mini-Verantwortliche und Priester

St. Pölten, 05.03.2015 (dsp) Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten freute sich über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem "VitaMin P+ - Seminar für Priester und Mini-Verantwortliche" in der Franziskaner-Pfarre St. Pölten.

Die Priester und Mini-Verantwortlichen kamen aus den verschiedensten Pfarren der Diözese, berichtet Organisatorin Christina Dietl. Sie holten sich Tipps und Tricks zu folgenden Themen: Werbung um neue Ministrant/innen, Einschulung von Ministrant/innen in ihren Dienst, Ministrant/innen-Gottesdienst-Einteilung, Aufnahme- und Verabschiedungs-Gottesdienste und Ministrant/innen-Stunden. Außerdem gab es einen regen Austausch untereinander.