Exkursionsreihe „Leben in Klöstern heute“ bietet einzigartigen Einblick in Ordensleben

P. Prior Laurentius Resch mit Novizen vor der Stiftskirche Seitenstetten

Melk-Zwettl-Seitenstetten-Göttweig, 08.05.2015 (dsp) Im „Jahr der Orden“ laden die Stifte Seitenstetten, Zwettl, Melk und Göttweig zu „Entdeckungsreisen hinter die Mauern der Klöster“. Bei diesen Exkursionen können Interessierte das Profil und die Spiritualität der jeweiligen Ordensgemeinschaften kennenlernen. Eine Reihe mit den Stiften Altenburg, Geras, Herzogenburg und Lilienfeld gab es bereits, diese kam sehr gut an.

Diese Veranstaltungsreihe wird von der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk (KBW) angeboten.

Klöster sind seit jeher spirituelle und gemeinschaftliche Zentren und nehmen Verantwortung zu gesellschaftlichen Themen wie Bildung, Gesundheit, Kultur, Soziales und Spiritualität wahr. „Mit diesem Seminar blicken wir hinter die Mauern der Klöster und erhalten Einblick in das Leben der Ordensgemeinschaften von heute – über ihren Auftrag, ihre Arbeit und ihren Sinn“, erklärt Gerald Danner, Geschäftsführer des KBW.

Die 200 Ordensgemeinschaften in Österreich und die österreichischen Säkularinstitute sehen im „Jahr der Orden“, das von Papst Franziskus ausgerufen wurde, einen ausgezeichneten Anlass, das Ordensleben in seiner ganzen thematischen Vielfalt der Öffentlichkeit intensiver zu präsentieren und ins Gespräch zu bringen.

Programm für alle Exkursionen:
10 Uhr Treffpunkt vor Ort im Kloster – Pforte
10 – 12 Uhr Kennenlernender Ordensgemeinschaft, Führung durch das Kloster
12 Uhr gemeinsames Stundengebet und Einladung zum Klostermittagessen mit den Mönchen
13 Uhr Geistlicher Impuls – Spiritualität der Gemeinschaft, Regeln, Liturgie, Arbeit
15 Uhr persönliche Begegnungen mit Mitgliedern der Ordensgemeinschaft
17 Uhr Verabschiedung
Das Abendprogramm variiert und kann individuell gestaltet werden. Die An- und Abreise erfolgt eigenständig.

Anmeldefrist ist der 13. Juli 2015; Kosten: 18 Euro

Eine Buchung ist nur für eine Teilnahme an allen vier Terminen pro Reihe möglich.

Anmeldung: Katholisches Bildungswerk der Diözese St. Pölten, 02742/324-2352 oder bildung@kirche.at

Termine:
• 18. Juli 2015 Benediktiner im Stift Seitenstetten
• 8. August 2015 Zisterzienser im Stift Zwettl
• 29. August 2015 Benediktiner im Stift Melk
• 19. September 2015 Benediktiner im Stift Göttweig