Caritas-Beratungsstelle „Rat & Hilfe“ vorübergehend übersiedelt

Das Team von Rat und Hilfe St. Pölten: Sedic Adiyaman, Margit Schmied, Leiter Matthias Geitzenauer, Gertrude Dirneker, Günther Hanisch, Gertrude Ziselsberger, Michael Cserveny, Claudia Gamsjäger, Christof Roßbacher, Waltraud Ertel und Andrea Platzer (Foto: Caritas/Lahmer)

St. Pölten, 22.102015 (dsp) Wegen Bauarbeiten im Gebäude in der Schulgasse 10 ist die Beratungsstelle „Rat & Hilfe“ in St. Pölten vorübergehend in die Kerenstraße 14 umgezogen. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird sie an den alten Standort zurückkehren. Beratungen an den beiden weiteren Standorten in der Unterwagramerstraße 46 und in der Matthias Corvinus-Straße 60 finden davon unberührt weiter statt.

Die Caritas betreibt in der Diözese St. Pölten 15 Beratungsstellen unter dem Namen „Rat & Hilfe“. Sie bietet Familien-, Paar- und Einzelberatung, Männerberatung, Psychotherapie und Besuchsbegleitung. 2014 nutzten 10.264 KlientInnen die Angebote von Rat & Hilfe in der Diözese St. Pölten, zu unterschiedlichen Themen wie Partnerschaft, Beziehungen, Überforderung mit der momentanen Lebenssituation, Schwangerschaft und Erziehungsfragen. Auch Kinder und Jugendliche finden hier psychologische Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen wie Ängsten, Schulschwierigkeiten, usw. Die Beratungen sind freiwillig und können anonym und kostenlos in Anspruch genommen werden. Ein freiwilliger Kostenbeitrag hilft uns jedoch, das Angebot aufrecht zu erhalten und zu erweitern.
Darüber hinaus können die Elternberatung vor einer einvernehmlichen Scheidung und die Erziehungsberatung bei strittiger Obsorge ebenfalls bei Rat & Hilfe in Anspruch genommen werden.

Telefonische Terminvereinbarung unter: 02742 - 35 35 10
Persönlich erreichen Sie uns in der: Kerenstraße 14, 3100 St. Pölten
Mo 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr, Di, Mi, Fr 9:00 - 12:00 Uhr
www.ratundhilfe.net

Foto: Das Team von Rat und Hilfe St. Pölten: Sedic Adiyaman, Margit Schmied, Leiter Matthias Geitzenauer, Gertrude Dirneker, Günther Hanisch, Gertrude Ziselsberger, Michael Cserveny, Claudia Gamsjäger, Christof Roßbacher, Waltraud Ertel und Andrea Platzer (Caritas/Karl Lahmer)