Vier Amstettner Franziskanerinnen feierten Goldene Ordensjubiläen

Vier Amstettner Franziskanerinnen feierten Goldene Ordensjubiläen

Amstetten, 13.06.2014 (dsp) 200 Jahre im Dienst der Franziskanerinnen Amstettens: Vier Schwestern feierten ihre Goldenen Ordensjubiläen mit einem feierlichen Gottesdienst, den Weihbischof Anton Leichtfried zelebrierte.

Zum Ordensjubiläum von Sr. M. Adelinde Angerer aus Langenlois, Sr. M. Judith Dangl aus Hainstetten, Sr. M. Hyazintha Loidl aus Hainstetten und Sr. M. Benedikta Wagner aus Amstetten kamen zahlreiche Verwandte der Schwestern, Freunde, Bekannte, Mitschwestern und Priester.

In jeder Lebensgeschichte gebe es schwierige Zeiten, der Glaube an die heilende Gegenwart Gottes gebe aber Halt und schenkt Zuversicht und Trost. So könne der Boden bereitet werden für Vergebung und Versöhnung, so Weihbischof Leichtfried. Er überbrachte den Dank der Diözese für den Einsatz der Schwestern und für ihre jahrzehntelange Treue im Dienst an den Menschen.

Foto v. l.n. r.: Sr. M. Hyazintha Loidl, Sr. M. Judith Dangl, Weihbischof Dr. Anton Leichtfried, Sr. M. Adelinde Angerer, Sr. Benedikta Wagner