Tausende Kinder zu Sommerspielen im Stift Herzogenburg erwartet

Herzogenburg, 21.08.2014 (dsp) Zu den 43. "Niederösterreichischen Kindersommerspielen" (NÖKISS) vom 22. bis 24. August sowie 29. August bis 31. August werden Tausende Kinder erwartet. Unter dem Motto "1, 2, tausend, viele. Von der Einfachheit zur Ewigkeit" stehen bei Österreichs größtem Kinderkultur-Festival heuer Zahlen, Rechnen und die Faszination, dass man mit Mathematik die ganze Welt erklären kann, im Mittelpunkt, wie es in einer Ankündigung heißt.

Die NÖKISS laden anlässlich des diesjährigen 1000-jährigen Jubiläums der Augustiner-Chorherren-Pfarre Herzogenburg auch zu einem Blick in die Vergangenheit ein: Abseits von Handys, Computerspielen und anderen technischen Spielsachen haben die Besucher etwa die Möglichkeit, aus gestampftem Lehm einen Ofen zu bauen, mittelalterliche Polsterschlachten zu veranstalten oder Hütehunden bei der Arbeit zuzusehen.

Außerdem gehören mehr als 60 Stunden Kindertheater, Puppenspiel, Ballett und ein täglicher Zirkus zum breit gefächerten Angebot im Stift Herzogenburg. Hunderte Aktionen wie Spiel- und Bas-telstationen, Workshops, Wettbewerbe, Kletterwand, Tauchbecken und Großgruppenspiele sind diesmal vorrangig der mathematischen Erklärung der Welt gewidmet.

Infos: www.noekiss.at

Foto: NÖKISS