Seitenstettner Schacherhof bot „unvergessliche Jugendwoche“

Seitenstettner Schacherhof bot „unvergessliche Jugendwoche“

Seitenstetten, 16.07.2014 (dsp) Vom 6.-11.- Juli trafen sich 44 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren im Jugendhaus Schacherhof Seitenstetten, um eine actionreiche Woche voller Spaß und Gemeinschaft zu verbringen.


Das Jugendsommerlager „It’s Summertime“ gehört zu den traditionsreichsten Veranstaltungen im Jugendhaus Schacherhof und findet jedes Jahr aufs Neue großen Anklang. In diesem Jahr wurde mit 44 TeilnehmerInnen die Obergrenze fast geknackt, was das Vorbereitungsteam rund um Barbara Schallauer sehr freute: „Es ist schön, dass junge Menschen unsere Angebote nutzen und ihre wertvolle Ferienzeit bei uns verbringen. Die Gemeinschaft und die Freundschaften, die in so einer Woche entstehen sind unbeschreiblich.“


Neben einem Planspiel im Stift Seitenstetten, einer Schnitzeljagd durch St. Valentin, einigen Inhaltsworkshops und einem Outdoor-Tag mit vielen Gruppendynamischen Übungen wurde auch ein gemeinsamer Gottesdienst mit P. Florian Ehebruster, dem geistlichen Begleiter des Schacherhofs, gefeiert. Beim Lagerfeuer, das am letzten Abend bis tief in die Nacht hinein brannte, wurden Lieder gesungen, die Stimmung genossen und schon Pläne für ein Nachtreffen im Oktober geschmiedet.