Prälat Eichinger verabschiedet sich vom NÖ Pressehaus

Prälat Prof. Mag. Josef Eichinger

St. Pölten, 05.09.2014 (dsp) Prälat Josef Eichinger, langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender und Beiratsvorsitzender des NÖ Pressehauses sowie Herausgeber der NÖN verabschiedet sich nach 36 Jahren vom NÖ Pressehaus.

Eichinger hat den Gesellschafter Diözese St. Pölten darüber informiert, dass er mit Wirkung vom 1. September 2014 nach dem Ablauf einer Funktionsperiode für die anstehenden Neuwahlen für den Aufsichtsrat, Beirat und Herausgeber der NÖN nicht mehr zur Verfügung stehe. Die Herausgeberfunktion und Leitung der diözesanen Kirchenzeitung „Kirche bunt“ behält Eichinger weiterhin bei.

„Er hat seine Aufgabe mit großer Umsicht wahrgenommen und war wegen seiner Kompetenz, seiner Geradlinigkeit und Selbstlosigkeit immer allgemein anerkannt“, würdigte Bischof Klaus Küng in einer ersten Stellungnahme die Tätigkeit Eichingers. „Ich bin ihm sehr dankbar.“