Pfarre Krems-St. Veit feierte 1000-Jahr-Jubiläum mit Millenniums-Party

Pfarre Krems-St. Veit feierte 1000-Jahr-Jubiläum mit Millenniums-Party

Krems, 02.06.2014 (dsp) Einer der Höhepunktes 1000-Jahr-Jubiläums in der Pfarre Krems-St. Veit war die Jugendmesse und die anschließende Millenniums-Party. Der Heiligenkreuzer Pater Karl Wallner -  vielen bekannt von den "Singenden Mönchen" - zelebrierte im Dom der Wachau den Gottesdienst, musikalisch begleitete ihn die christliche YOU! Band.

In seiner  Predigt stellte Wallner die Frage: "Was tun, damit der Glaube wieder als Feuer aufspringt?" Wäre die Botschaft von Glück und Freude, Freude an der Begeisterung, im Christentum nicht so verankert gewesen, hätte es nicht 2000 Jahre überstanden. Pater Karl weiter: „Wir Christen verstecken uns heute, wie damals vor 2000 Jahren die Jünger Jesu nach dem Karfreitag. Gehen wir hinaus und leben wir unser christliches Leben.“

Im Anschluss an den Gottesdienst startete die Millenniums-Party im Pfarrhof. Den Beginn machte die deutsche Gruppe Soundbar und sie sorgte gleich für gute Stimmung. „Danach traten die Schweizer DJs von Fisherman FM auf und brachten den ehrwürdigen Pfarrhof zum Kochen“, so die Jubiläums-Pfarre. Für den ruhigen Ausklang sorgte die YOU! Band.

Foto-Credit: www.krems44.at