Neue Ministranten in den Pfarren

Bischofsvikar Dr. Helmut Prader mit "seinen" 26 neuen Ministranten (Foto: Karl Hausberger)

Neuhofen/Ybbs, 26.11.2014 (dsp) Am Ende des Kirchenjahres werden in den meisten Pfarren traditionell die neuen Ministranten feierlich aufgenommen. Oft haben sie sich monatelang auf ihren Dienst am Altar vorbereitet und werden nun eingekleidet. So auch in der Pfarre Neuhofen an der Ybbs, wo es gleich 26 neue Ministrantinnen und Ministranten gibt!

Gleichzeitig hat keiner der "alten Hasen" seinen Dienst beendet, sodass sich die Zahl der Minis auf über 70 erhöht hat, wie sich der Pfarrer, Bischofsvikar Helmut Prader, freut. Prader bedankte sich bei den Eltern, dass sie ihren Kindern den Dienst am Altar ermöglichen, und bei Franz Krahofer, dem "Ministranten-Papa", der für die Ministrantenarbeit und Einteilungen verantwortlich ist.

Foto: Karl Hausberger