Martina Reisinger neue Vorsitzende von „Aktion Leben" St. Pölten

Martina Reisinger neue Vorsitzende von „Aktion Leben" St. Pölten

St. Pölten, 14.07.2014 (dsp) Bei der Generalversammlung von „Aktion Leben“ St. Pölten wurde mit Martina Reisinger eine neue ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende gewählt. „Wie der Name 'aktion leben' – Gemeinschaft zum Schutz menschlichen Lebens“ zum Ausdruck bringt, ist es mein besonderes Anliegen, Frauen in der Schwangerschaft, am Beginn menschlichen Lebens, und Familien mit Kindern in Krisensituationen mit Rat, Tat und Hilfe zu begleiten“, so Reisinger nach ihrer Wahl.

Die dreifache Mutter weiter: „Werdendes menschliches Leben wollen wir vor Gefahren bewahren, weil uns bewusst ist, dass die Existenz jedes einzelnen Menschen kein Zufall, sondern gewollt, wertvoll und einzigartig von Anfang an ist. Seit  fünf Jahren leitet sie das Jugendhaus Stift Göttweig und war mit Beginn meines Berufslebens  vorwiegend in der Jugendarbeit tätig. Reisinger verweist auf vielfältige Aktivitäten von „Aktion Leben“ zum Schutz menschlichen Lebens in Niederösterreich.

Was „Aktion Leben“ tut:
- „Aktion Leben“ berät, begleitet und hilft Frauen und Familien, die sich aufgrund einer ungeplanten Schwangerschaft in einer Krise befinden.
- „Aktion Leben“ bietet eine Vielzahl von Materialien (Broschüren, Unterrichtsbehelfe, Lern-Spiele), die den Wert des Lebens bewusst machen.
- „Aktion Leben“ ist eine starke Stimme für unsere Anliegen in Politik und Öffentlichkeit
- Zum Tag des Lebens am 1. Juni verteilt „Aktion leben“ 5.000 Überraschungspackerl gegen eine Spende für unerwartet schwangere Frauen

Infos: www.aktionleben.at/niederoesterreich

Foto:
1. Reihe von links nach rechts: Martina Reisinger (neue Vorsitzende), Maria Merheim (scheidende Vorsitzende), Sabine Müller-Melchior (Geschäftsstellenleiterin aktion leben St. Pölten), Maria Stadlmann
2. Reihe von links nach rechts: Irene Baumgartner, Emmerich Moser, Leopold Wimmer, Hannes Ziselsberger (Rechnungsprüfer), Paul Haselberger (ausgeschieden aus dem Vorstand), Walter Merheim (Rechnungsprüfer)
3. Reihe: Hermann Kremslehner