Linzer Dechanten und Diözesanleitung auf Klausur in St. Pölten

Linzer Dechanten und Diözesanleitung auf Klausur in St. Pölten

St. Pölten, 24.04.2014 (dsp) Die Leitung – mit Bischof Ludwig Schwarz an der Spitze - und die Dechantenkonferenz der Diözese Linz weilte auf einer viertägigen Klausur im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt. Dabei kam es auch zum Austausch über Themen der Pastoral in den Diözesen St. Pölten und Linz. Neben Treffen mit Bischof Klaus Küng, Sepp Winklmayr, Direktor der Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten und weiteren Leitungsmitgliedern sprachen die Linzer Priester auch mit Dechanten aus der Diözese St. Pölten.

Weiters empfing NÖ-Landtagspräsident Johann Heuras die Geistlichen im Landhaus. Der St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler präsentierte den Dechanten die Stadt: von der alten Synagoge über kulturhistorische „Schmankerl“ bis hin zum Rathaus.

Bild 1: Linzer Dechanten und Diözesanleitung vor dem St. Pöltner Rathaus
Bild 2: Linzer Dechanten und Diözesanleitung in der St. Pöltner Synagoge