Holy voley: Jugendhaus Stift Göttweig schuf neuen Beachvolleyballplatz

Holy voley: Jugendhaus Stift Göttweig schuf neuen Beachvolleyballplatz

Göttweig, 13.05.2014 (dsp) Prächtiges Ambiente vor dem UNESCO-Weltkulturerbe Stift Göttweig: Das dortige diözesane Jugendhaus errichtete für Jugendliche einen neuen Beachvolleyballplatz. Dieser wurde auch gleich mit einem Turnier eingeweiht. Prior P. Maximilian Krenn und P. Benjamin Schweighofer segneten die neue Sportstätte und verwiesen auf Parallelen zwischen Sport und Glaube.

Neben den 32 Spielerinnen und Spielern waren auch zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort, die für tolle Stimmung sorgten. Veranstaltungsorganisator Lukas Kaminsky: „Man kann guten Gewissens sagen, dass die Beachvolleyballsaison in Göttweig ausgezeichnet eröffnet wurde.“