Händel-Oratorium "Joschua" im Dom von St. Pölten

Mit dem Oratorium „Joshua“ - einem der erfolgreichsten Klangerlebnisse aus der Feder Georg Friedrich Händels - führt die Domkantorei St. Pölten gemeinsam mit der cappella nova graz und dem L’Orfeo Barockorchester am Sonntag, den 7. September um 18 Uhr ein epochales Werk auf, welches von Freud und Leid des Volkes Israel und dem Sturz Jerichos erzählt.

Reich an biblischer Geschichte und imposanter Tonsprache bereichert die Dommusik St. Pölten mit diesem Werk das Festival Musica Sacra und setzt faszinierende Klang-Farb-Akzente treffsicher in das fantastische Bild Händels.

Sonntag 7. September 2014, 18:00 Uhr, Domkirche St. Pölten
G.F. Händel: Joshua
Domkantorei St. Pölten / cappella nova graz / L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Domkapellmeister Otto Kargl

Kartenverkauf: Buchhandlung Schubert, 3100 St. Pölten, Wiener Straße 6, Tel.: 02742-353 189-0
Ö-Ticket: www.oeticket.com