Diözese St. Pölten lud zur Kinder(wagen)wallfahrt nach Haag

Diözese St. Pölten lud zur Kinder(wagen)wallfahrt nach Haag

Haag, 26.05.2014 (dsp) „Bei der Kinderwagenwallfahrt der Diözese St. Pölten wurde mit den Füßen gebetet und dem Herzen gesungen“, erzählen die Veranstalterinnen Angellika Widrich und Anita Nussmüller von der diözesanen Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie.

Mit singen, beten, zuhören, nachdenken, rasten, essen und trinken machten sich Erwachsene und Kinder auf den Weg von der Haager Stadtkirche zur Schlosskapelle Salaberg, wo eine Andacht gefeiert wurde. Bei Zwischenstationen bei Bildstöcken wurden die dortigen Heiligen kindgerecht erklärt. Widrich erinnert daran, dass die Diözese St. Pölten auch bei der Organisation von Kinderwagenwallfahrten hilft und bietet dazu viele Inputs.

Nachahmer/innen können sich gerne an die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten wenden:
Tel. 2742 324-3347 oder a.widrich@kirche.at