Wanderexerzitien in Seitenstetten: Wandern, Schweigen, Gott begegnen

Wanderexerzitien in Seitenstetten: Wandern, Schweigen, Gott begegnen

Seitenstetten, 10.07.2013 (dsp) Das Katholische Bildungswerk der Diözese St. Pölten lädt zu Wanderexerzitien vom 14. bis 20. Juli im BildungsZentrum St. Benedikt in Seitenstetten ein. "Eingeladen zu diesen Wanderexerzitien ist, wer Freude hat in die Weite geführt zu werden und die Grenzen auszuloten, wer Freude hat begleitet zu werden und auf dem Weg Gemeinschaft zu erfahren, wer Freude hat durch Schweigen zum Hören zu kommen, wer spürt, ich brauche Vertiefung auf meinem Weg, um vom Hier und Jetzt in die Zukunft zu schauen", so die Organisatoren.

Die Gestaltungselemente sind: Einübung in das Wahrnehmen mit allen Sinnen, tägliches, langsames, rhythmisches Gehen von ca. 3 - 5 Stunden in der Umgebung von Seitenstetten, Wahrnehmungsübungen auf den Weg, Einzelbegleitung mit Kurzgesprächen, Körpergebet und meditativer Tanz, Eucharistiefeier, wenn möglich im Freien. Der Exerzitienkurs findet in größtmöglichem Schweigen statt. "Wenige Menschen ahnen, was Gott aus ihnen machen würde, wenn sie sich seiner Führung rückhaltlos anvertrauten."

Sonntag, 14. Juli 2013, 18 Uhr bis Samstag, 20. Juli, 10 Uhr
Ort: BildungsZentrum St. Benedikt in Seitenstetten
Leitung: Sr. Maria Illich Steyler Missionarin, geb. 1956 in Aschbach, seit 1996 in spirituell-therapeutischer Begleitung tätig, Exerzitien– und Bibliodramaleiterin, lebt zurzeit in München und P. Dr. Rudi Pöhl Steyler Missionar, geb. 1943 in Südtirol, Arbeitsschwerpunkt Moraltheologie und Ordensspiritualität, Exerzitien– und Bibliodramaleiter, therapeutische Begleitung, lebt in München
Beitrag: € 215,- zzgl. Aufenthalt
Anmeldung unter T 02742 – 324 2352 oder ">charisma@
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk und BildungsZentrum St. Benedikt

Foto: Stock