Neuer Behelf bietet alles Wissenswerte rund um die Taufe

Neuer Behelf bietet alles Wissenswerte rund um die Taufe

St. Pölten, 01.08.2013 (dsp) Die Diözese St. Pölten bietet einen neuen Taufbehelf. „Die Heilige Taufe. Wissenswertes rund um die Taufe“ beinhaltet Wissenswertes zur Taufe, zu den Taufsymbolen, zur Gestaltung der Feier in der Kirche und zu Hause, Tipps zu passenden Geschenken, Buchempfehlungen und vieles mehr. Die von Angelika Widrich von der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie erarbeitete Broschüre richtet sich in erster Linie an Eltern, Täuflinge und Paten.



"Der neue Taufbehelf soll eine Hilfe sein, sich einerseits auf die Taufe des Kindes gut vorzubereiten. Zudem enthält es weiterführende Hinweise und Tipps, wie es gelingen kann, dem gerecht zu werden, was bei der Taufe des Kindes versprochen wird“, so Bischofsvikar Helmut Prader, zuständig für den Bereich Familie in der Diözese St. Pölten. Die Eltern seien die ersten Katecheten des Kindes und die Familie damit der erste Ort der Glaubensvermittlung."

Der Behelf gibt theologische Einblicke zu den Fragen, was ein Sakrament ist, welche Bedeutung die Taufe für Eltern und Kinder hat und welche Aufgaben und Erfordernisse ein Pate erfüllen soll. Angelika Widrich von der Fachstelle sagt: „Überlegungen zur Namensgebung, dass die Taufe die Grundlage des ganzen christlichen Lebens, das Eingangstor zum Leben im Geiste und zu den anderen Sakramenten darstellt, finden auch Platz darin.“ Anregungen zur Gestaltung der Tauffeier in der Kirche und in der Familie, Gedanken zum Taufgespräch und Begleitung seitens der Pfarrgemeinde, Hinweise zu passenden Geschenken, Gedanken zur religiösen Erziehung, Angebote aus Pfarre und Diözese sowie Buchempfehlungen runden den Behelf ab.

Zu bestellen und Infos:
Behelfsdienst Diözese St. Pölten
Klostergasse 15, 3100 St.Pölten
Tel: 02742 324 DW 3315 oder 3316
Email: Behelfsdienst der Diözese St. Pölten

Bild: Bischof Küng und Mitarbeiter des Bereichs Familie stellten den neuen Tauffolder vor - beim Taufbrunnen im St. Pöltner Dom