Mit der Bibel auf´n Berg

St. Ägyd, 15.08.2013 (dsp) Die Betriebsseelsorge Traisental berichtet von toller Stimmung bei der heurigen Hüttenwanderwoche mit der Bibel. bei der heurigen Hüttenwanderwoche mit der Bibel der Betriebsseelsorge Traisental gemeinsam sangen.

Die mehrtägige Wanderung führte 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 6 bis 68 bei heißem Wetter von Mariazell zum Gscheid und über Göller, Hofalm, Gippel und Gippelmauer ins Preintal und Naßwald und nach St. Ägyd.  
 
„Es wurden auch täglich Stellen aus der Bibel zum Thema Gottvertrauen gelesen und besprochen sowie Lieder gesungen“, berichtet Organisator Sepp Gruber. Übernachtet wurde in Berghütten und einfachen Pensionen. Gruber weiter: „Besonders schön war das Miteinander der verschiedenen Generationen, aber auch der unterschiedlichen Konfessionen und Religionen in der Gruppe und das alles beim Gehen und Meditieren in der herrlichen Natur im niederösterreichisch-steirischen Grenzgebiet.“ Das Motto der Wanderung lautete: "Wenn du alles getan hast, was du tun konntest, kannst du das Weitere ruhig Gott überlassen!" (Hildegard Goss-Mayr)