Kardinal-König-Gespräch heuer über Ehe, Familie, Partnerschaft

Kardinal-König-Gespräch heuer über Ehe, Familie, Partnerschaft

Kirchberg, 02.08.2013 (dsp) Das Kardinal-König-Gespräch diskutiert heuer am 24. und 25. August über „Wie Leben geht – Ehe, Familie, Partnerschaft“. Dieses gilt als Auftakt für den Veranstaltungsreigen 2014. Referenten sind die Humanbiologin Barbara Schweder zum Thema „Die Rolle der Geschlechter in der Partnerschaft“ und der Wiener Moraltheologe Matthias Beck zu „Beziehung – Wie geht das?“.



Seit 2008 sind die Pielachtal-Gemeinden Rabenstein und Kirchberg abwechselnd Schauplatz des Treffens. Mitveranstalter der Gespräche ist der Verein "Kardinal König - Glaube und Heimat im Pielachtal". Kardinal König wurde am 3. August 1905 im Rabensteiner Ortsteil Warth geboren und am 5. August in der Rabensteiner Pfarrkirche getauft. Er besuchte die Volksschule in Kirchberg an der Pielach, von wo aus ihn sein Weg in die Weltkirche führte.

Auftaktveranstaltung zum Kardinal-König-Gespräch 2014:
„Wie leben geht – Ehe, Familie, Partnerschaft“
in Kirchberg an der Pielach.

Samstag, 24. August 2013:
19:30 Uhr: Eröffnung durch Prof. Heinz Nußbaumer
Humanbiologin Barbara Schweder: „Die Rolle der Geschlechter in der Partnerschaft“
Moraltheologe Mattias Beck: „Beziehung – Wie geht das?“

Sonntag, 25. August 2013:
09:00 Uhr: Kirchweihfest in der Andreaskirche