Fit für die Eltern-Kind-Gruppe - neuer Kurs in Seitenstetten

Fit für die Eltern-Kind-Gruppe - neuer Kurs in Seitenstetten

Seitenstetten, 10.09.2013 (dsp) „Singen, Spielen, Bewegen, die Eltern miteinander ins Gespräch bringen, … das macht die Arbeit in der Eltern-Kind-Gruppe so spannend und lustvoll“, so Anita Nussmüler von der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten. Um dafür gut gerüstet zu sein, bietet die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten in Kooperation mit dem NÖ Familienreferat und dem Seitenstettner Bildungshaus St. Benedikt ein Ausbildungsseminar für all jene an, die Gruppen begleiten oder überlegen, dies in Zukunft zu tun.


Worum geht es?
Es geht darum, Praxisbeispiele zu erproben, Hintergrundwissen zu erwerben und Erfahrung in der Leitung zu gewinnen.

Eigene Kinder können in Teilen des Kurses dabei sein.

Das Seminar startet am 18. Oktober 2013 und zieht sich über ein ganzes Jahr. Pro Semester trifft sich die Gruppe an 8 Tagen, zum Schluss gibt es ein Lehrgangszertifikat der NÖ Landesregierung.

Bei Interesse bitte melden: Anita Nussmüller, MEd., Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie, 0676/8266 15328, a.nussmueller@kirche.at