Mit Loskauf die Jungschar- und Ministrantenarbeit unterstützen

Seit Anfang März können Lose der Jungschar- und Minilotterie der Katholischen Jungschar wieder gekauft werden. Alle Käuferinnen und Käufer eines Loses unterstützen damit die Jugendpastoral, denn der Erlös kommt der Jungschar- und Ministrantenarbeit in Pfarre und Diözese zugute. Jedes Los gewinnt: einen der hunderten Hauptpreise oder eine fair gehandelte Schokolade aus dem Weltladen.


„Die Lotterie ist eine wunderbare Möglichkeit die Jungschar-Arbeit direkt zu unterstützen und sich dabei durch den Los-Gewinn selbst noch eine Freude zu machen. Ein Euro des Lospreises bleibt direkt bei den Gruppen in den Pfarren, um Aktionen wie Sommerlager oder Anschaffungen zu finanzieren“, erklärt Chrstina Pfister, Diözesanvorsitzende der Katholischen Jungschar.

Bis Anfang Juni können Lose über das diözesane Jungscharbüro ohne Kosten bestellt und dann fleißig in den Pfarren verkauft werden. Ohne Risiko, denn alle nicht verkauften Lose werden problemlos zurück genommen.

Weitere Informationen im Detail unter www.jungschar.at/dsp oder im Büro der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten (02742/ 324-3354).