„Medienwandel – Kirchenwandel?“

Studientag anlässlich des Beginns des Zweiten Vatikanischen Konzils
Donnerstag, 25. Oktober 2012, 14.30 bis 21.30 Uhr
Aula der Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten, Wiener Straße 38, 3100 St. Pölten

Programm

14.30 Uhr: Dipl.-Jur. Univ. P. Mag. Dr. Wolfgang Hariolf Spindler OP (Institut für Gesellschaftswissenschaften Walberberg, Bonn): Freie Verkündigung und naturrechtliche Ordnung der Massenmedien. - Zu einer elementaren Unterscheidung des Dekretes über die sozialen Kommunikationsmittel „Inter mirifica“ des Zweiten Vatikanischen Konzils

15.45 Uhr: Kaffeepause

16.15 Uhr: Dr. theol. Veit Neumann, Dipl.-Journ., Dipl.-Päd. (Lehrbeauftragter an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München): Web 2.0. Was kann an „neuen Kommunikationsformen“ neu für die Kirche sein?

18.00 Uhr: Abendlicher Imbiss

19.30 Uhr: Prof. Dr. Christoph Neuberger (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München): Medien im Wandel. Empirische Untersuchungen zu Formen des Journalismus im Internet.

Anmeldung: sekretariat@pth-stpoelten.at