Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Pilgern im Sommer
Erntekrone
 
 

Theologie kann den Glauben vertiefen

Mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Kapelle des Priesterseminars mit Weihbischof Dr. Anton Leichtfried hat die Philosophisch-Theologischen Hochschule in St. Pölten das Wintersemester 2010/2011 begonnen. An der Hochschule St. Pölten werden das Bachelor- und Masterstudium in Katholischer Religionspädagogik sowie das Diplomstudium in Katholischer Fachtheologie angeboten. In seiner Predigt beim Eröffnungsgottesdienst wies Weihbischof Leichtfried auf die Geschichte des Gebäudes des Priesterseminars und der Hochschule hin, in dem sich einst das Franziskanerkloster befunden hat und stellte die Frage, was Franz von Assisi mit Theologie zu tun habe.


Theologie kann Hilfe für den Glauben sein


„Eine Landkarte oder ein GPS können eine große Hilfe sein, sie ersetzen aber nicht den Weg, der zurückzulegen ist“, wies der Weihbischof hin und folgerte: Das rein theoretische Wissen der Theologie sei noch nicht der Glaube.
Franziskus habe in seinem Leben aber die Tiefe des Glaubens gefunden. Er habe die beiden großen Bereiche der Schöpfungstheologie und der Kreuzestheologie zusammengefasst, wie Leichtfried sagte. Erst durch Antonius von Padua habe er sich auch überzeugen lassen, dass die Brüder Theologie studieren sollen, aber so, „dass der Geist des Gebetes nicht ausgelöscht werde“, wie Franziskus betonte.
Der Weihbischof wünschte allen Studierenden, dass durch die Theologie der Glaube lebendiger werde und auch vertieft werde.


Über 70 Studierende


Für das neue Semester haben bisher rund 70 Studentinnen und Studenten inskripiert, wobei die Inskriptionsfrist noch bis 29. Oktober läuft. Den Studierenden stehen insgesamt 28 Professoren, Dozenten und Lehrbeauftragte zur Verfügung.


Kurse und Studengänge


Neben den Studien der Religionspädagogik und der Fachtheologie bietet die Hochschule verschiedene Kurse an. So den Studiengang „Ehe und Familie“ sowie den Gaststudiengang „Kultur des Christentums“. Beide beginnen in diesem Semester wieder neu.
Der katechetische Hochschullehrgang „Basiswissen Glaube – heute als Christ leben“ wurde im vergangenen Sommersemester abgeschlossen und wird voraussichtlich im Wintersemester 2011/2012 wieder angeboten.


Zur Homepage der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten