„Lange Nacht der Klostergärten“ im Stift Altenburg

"Klösterreich" lädt im Rahmen seines heurigen Klostergarten-Themenschwerpunktes zum zweiten Mal zur „Langen Nacht der Klostergärten“ ein. Am 20. Juni stellt das Stift Altenburg von 18 bis 24 Uhr den neu angelegten „Garten der Stille“ östlich der Altane vor. Es handelt sich dabei um einen Landschaftsgarten, der ähnlich den japanischen Klostergärten die umgebende Landschaft „borgt“, um den Eindruck von Weite zu erzeugen, wie Prior P. Albert Groiß erklärt.
Ein Höhepunkt des Abends ist ein Benefizkonzert des Kammerorchesters Waidhofen/Ybbs unter der Leitung von LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka um 19 Uhr in der Bibliothek des Stiftes Altenburg. Der Erlös kommt dem „Mar Elias College – Peace Center“ in Galiläa von Erzbischof Elias Chacour zugute. Dieses Projekt wird im Rahmen von „Garten der Religionen – Schule der Menschlichkeit“ des Stiftes unterstützt. Auf dem Programm stehen Josef Haydns Symphonie Nr. 101 „Die Uhr“ und Peter I. Tschaikowskys Symphonie Nr. 6 h-moll „Pathétique“. Karten zum Preis von 20 Euro können im Klosterladen reserviert werden.


Um ca. 21.30 Uhr eröffnet Sobotka den neuen Skulpturenweg im Garten der Stille. Elf Steinskulpturen der Akademischen Malerin und Bildhauerin Dr. Eva Vorpagel-Redl, die in den letzten 10 Jahren entstanden sind, wurden im Landschaftsgarten aufgestellt. „Die sanfte Schönheit von weichen leise schwingenden Flächen, konkaver und konvexer Formen im Zusammenspiel, der stille Sinn, der in jeder Skulptur verborgen liegt, all das kann nur einer sehen, der das tiefe stille Schauen kennt, das aus tiefer Sammlung kommt“, erklärt dazu Vorpagel-Redl. Bei der Eröffnung wird die Künstlerin selber über ihr Werk sprechen.


Bei Speise und Trank aus der Altenburger Klosterkuchl präsentiert sich außerdem das Ensemble der Sommerspiele Stift Altenburg unter Intendant Michael A. Mohapp und gibt einen Vorgeschmack auf das heurige Sommerprogramm „Godspell“.


Nähere Informationen und Kartenbestellungen:
Stift Altenburg, Sabine Laz: 02982/3451-18
Stift Altenburg