Bischof Alfredo Schäffler in Maria Taferl

Am Montag, 12. Oktober wallfahrten Priester und Gläubige der Diözese mit Diözesanbischof Klaus Küng, Weihbischof Anton Leichtfried und dem aus Waidhofen/Ybbs stammenden Missionsbischof Alfredo Schäffler nach Maria Taferl. Beginn: 10 Uhr bei der Schiffstation Marbach. Anlass ist das Jahr des Priesters, das im Juni begonnen hat und Mitte 2010 beendet wird. Bischof Schäffler wird bei der Eucharistiefeier am Gnadenort die Predigt halten. Die Wallfahrt zum Jahr des Priesters soll ein Impuls sein, für Priesterberufe zu danken und für weitere Berufungen zu bitten. Die Bischöfe laden dazu alle Priester und auch alle Gläubigen ein, dieses Anliegen mit zu tragen und bei der Wallfahrt für dieses Anliegen zu beten.


Die Wallfahrt startet um 10 Uhr bei der Schiffsstation in Marbach an der Donau. Nach dem Aufstieg zur Basilika ist um 11.30 Uhr der Wallfahrtsgottesdienst, bei dem der aus Waidhofen/Ybbs stammende und in Brasilien wirkende Bischof Alfredo Schäffler die Predigt halten wird. Um 15 Uhr ist in der Basilika die abschließende Vesper.